Gewinner des 1. Junior Elevator Pitch BW in Stuttgart – Das Team von Die Zweitbesten sichert sich den Sieg!

40 Flares Twitter 6 Facebook 27 Google+ 3 Buffer 4 Email -- 40 Flares ×

Am 07.07.2015 hat das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft BW den 1. Wettbewerb des Junior Elevator Pitch BW im Haus der Wirtschaft in Stuttgart veranstaltet. Es haben sich sieben Schülerteams in den Aufzug gewagt und mit ihrer Geschäftsidee um den Sieg beim Junior Elevator Pitch BW in Stuttgart gepitcht. Das Team von Die Zweitbesten hat das Rennen gemacht und sich den 1. Platz auf dem Siegertreppchen gesichert. Herzlichen Glückwunsch!

Folgende Schülerteams bekamen die Gelegenheit, die Jury und das Publikum von ihrer Geschäftsidee mit einem kreativen und überzeugenden Elevator Pitch zu begeistern:

  1. Advanced Pot
  2. .C.otta design
  3. Die Zweitbesten
  4. Juko – regional saisonal
  5. LapLax
  6. Plam Bottle
  7. Schülerfirma MMX

Die Teilnehmer wurden von einer ausgewählten Jury anhand folgender Kriterien bewertet:

  • Präsentation (50 %): Rhetorik/Persönlichkeit(en), Inhalt des Vortrags, zeitlicher Rahmen
  • Geschäftsmodell (50 %): Konzeption/Geschäftsmodell, Kundennutzen/Marktrelevanz

Die Jury bestand aus Vertretern folgender Institutionen/Unternehmen:

  • Thomas Schenk, Ministerium für Kultus, Jugend und Sport
  • Ida Willumeit-Reichenecker, IHK Reutlingen
  • Ute Grewe, PH Ludwigsburg, Institut für Bildungsmanagement
  • Benedikt Bauer, EntrepreneurTalente e.V.
  • Sabrina Paar, Bürgschaftsbank Baden-Württemberg GmbH

Folgende Teams konnten die Jury mit ihrer Geschäftsidee überzeugen:

1. Platz: Die Zweitbesten

Den ersten Preis (300 Euro) hat das Team von Die Zweitbesten gewonnen. Die Zweitbesten betreiben eine Werbeagentur und erstellen für ihre Kunden Logos, Flyer, Plakate, Webseiten und vieles mehr. Im Bereich Marketing entwickeln sie zudem Ideen für kreative Werbemaßnahmen und Social-Media-Auftritte. Zu ihren Kunden gehören vorwiegend kleine und mittelständische Unternehmen sowie Vereine aus der Region, aber auch Unternehmen aus ganz Deutschland und große Firmen wie die SAP oder die TSG Hoffenheim. Das Team besteht aus Schülerinnen und Schülern des Johanna-Geismar-Gymnasiums aus Mannheim

2. Platz: Juko – regional saisonal 

Den zweiten Platz (200 Euro) hat die Geschäftsidee Juko – regional saisonal aus Leutkirch im Allgäu gewonnen, präsentiert durch Schülerinnen und Schüler der 2-jährigen Berufsfachschule für Hauswirtschaft und Ernährung von der Sophie-Scholl-Schule. Das Team bereitet wöchentlich für durchschnittlich 70 Personen ein Mittagessen zu. Planung, Organisation, Kalkulation und Zubereitung werden in den drei Abteilungen Produktion, Marketing sowie Lager/ Service durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler erfahren dabei einen bewussten Umgang mit Lebensmitteln und erleben, wie Nachhaltigkeit im Bereich der Ernährung umgesetzt werden kann.

3. Platz: Advanced Pot 

Den dritten Platz (100 Euro) hat die Geschäftsidee Advanced Pot gewonnen, präsentiert durch Schülerinnen und Schüler des Kreisgymnasiums aus Riedlingen. Das Team von Advanced Pot hat einen intelligenten Blumentopf entwickelt der Pflanzen bis zu 6 Wochen komplett eigenständig bewässert. Er hilft dem Nutzer mit innovativster Technologie und benutzerfreundlicher Handhabung den stressigen Alltag zu meistern. Hierbei misst ein im Topf integrierter Mikrocontroller den Feuchtigkeitsgehalt im Boden. Wird ein Schwellenwert unterschritten, setzt automatisch die Bewässerung der Pflanze ein. Im „advanced pot“ ist dazu ein 2,5 Liter Wassertank integriert, der eine autonome Bewässerung bis zu 6 Wochen garantiert.

Zum Publikumsliebling wurde die Geschäftsidee Juko – regional saisonal von den Zuschauer gewählt.

Wir gratulieren allen Platzierten und besonders dem Team von Die Zweitbesten ganz herzlich, das mit seiner Geschäftsidee den ersten Platz beim Junior Elevator Pitch BW in Stuttgart holte. 

Wir drücken auch allen anderen Teams weiterhin die Daumen. Wir hoffen, dass Euch das Thema Gründen so schnell nicht mehr los lässt und wir den ein oder anderen mit seiner Geschäftsidee bald beim Elevator Pitch BW begrüßen dürfen.

Die Bilder zum Event sind ab sofort auf flickr zu finden und unter Angabe der Quelle (Junior Elevator Pitch BW 2015) unter Creative Commons weiter verwendbar.

Nachrichten des Veranstalters ifex – Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft werden auf der Webseite www.gruendung-bw.de veröffentlicht.

Der Junior Elevator Pitch BW in Stuttgart war der Auftakt, weiter geht es am 12. November 2015 mit dem Junior Elevator Pitch BW in Mannheim. Merkt Euch diesen Termin schon mal vor und seid dabei wenn wir wieder auf die Suche nach Baden-Württembergs besten Schülerfirmen und Schülergeschäftsideen gehen!

Schreib einen Kommentar