Gewinner Elevator Pitch BW #10 Friedrichshafen – Styx. im Landesfinale

2 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 Buffer 2 Email -- 2 Flares ×

Am 09.03.2016 veranstaltete das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft BW den zehnten regionalen Vorentscheid des Elevator Pitch BW 2015/16 gemeinsam mit der IHK Bodensee-Oberschwaben. Der Regional Cup Bodensee-Oberschwaben fand im Rahmen des Gründer- und Jungunternehmertag 2016 statt.

Der regionale Vorentscheid fand in den Räumlichkeiten der Zeppelin Universität Friedrichshafen statt. Dort haben sich zehn Gründerinnen und Gründer in den Aufzug gewagt und mit ihrer Geschäftsidee um den Regional Cup Bodensee-Oberschwaben gepitcht. Das Team von Styx. hat das Rennen gemacht und sich den 1. Platz auf dem Siegertreppchen gesichert. Herzlichen Glückwunsch! Styx. verfolgt das Ziel, die Gedächtniskultur zu revolutionieren. Dabei werden Nachrichten an die Hinterbliebenen aufgezeichnet, die erst nach dem Ablebemit einem 3DBild ausschließlich am Grab des Verstorbenen abrufbar sind.

Folgende Gründerteams bekamen die Gelegenheit, die Jury und das Publikum von ihrer Geschäftsidee mit einem kreativen und überzeugenden Elevator Pitch zu begeistern:

  1. cXc GmbH / tune4man
  2. DieExistenzSchmiede UG i. Gr.
  3. Eintopfmobil Mama kocht
  4. Guzz
  5. hm | Industrieberatung
  6. HorseAnalytics
  7. Motorbewegung
  8. Sidetrip24
  9. Styx.
  10. Wiesenherz GmbH & Co. KG

Die Teilnehmer wurden von einer ausgewählten Jury anhand folgender Kriterien bewertet:

      • Präsentation (50 %): Rhetorik/Persönlichkeit(en), Inhalt des Vortrags, zeitlicher Rahmen
      • Geschäftsmodell (50 %): Konzeption/Geschäftsmodell, Kundennutzen/Marktrelevanz, Skalierbarkeit

Die Jury bestand aus Vertretern folgender Institutionen/Unternehmen:

  • Arndt Upfold, ifex des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg
  • Jürgen Kuhn, IHK Bodensee-Oberschwaben
  • Andreas Mertens, Zeppelin Universität
  • Tobias Wedi, Wirtschaftsförderung der Stadt Friedrichshafen
  • Andreas Schmid, Wirtschaftsjunioren Bodensee-Oberschwaben
  • Andreas Miehle, Sparkasse Bodensee
  • Tanja Bittner, Volksbank Friedrichshafen eG
  • Stephan Dabels, AmbiGate – e-Reha

Folgende Teams konnten die Jury mit ihrer Geschäftsidee überzeugen:

1. Platz: Styx.
Den ersten Preis und damit 500 Euro hat die Geschäftsidee Styx. aus Stuttgart gewonnen. Douglas Reiser und Johannes Volkmann verfolgen das Ziel, die Gedächtniskultur zu revolutionieren. Dabei werden Nachrichten an die Hinterbliebenen aufgezeichnet, die erst nach dem Ableben mit einem 3D-Bild ausschließlich am Grab des Verstorbenen abrufbar sind. Die realitätsgetreue 3D-Einblendung lässt sich ortsgebunden durch AR-Glass oder vorrübergehend in Smartphone-Anwendungen aufrufen. Das Team von Styx. darf als zehnter Finalist in das Landesfinale am 17.06.2016 einziehen.

2. Platz: Sidetrip24
Den zweiten Platz (300 Euro) hat die Geschäftsidee Sidetrip24 aus Überlingen gewonnen. Sidetrip24 ist eine Datenbank für Freizeitangebote, mit der man online und per App gefiltert nach persönlichen Vorlieben (z.B. Budget, Entfernung, Anreise, Kinder, Abenteuer) und Echtzeitdaten (z.B. Wetter, Geo-Position, Tageszeit), europaweite Freizeit-Points (Attraktionen wie z.B. Kletterpark, Ziegentrekking, Wald-Pfad, Erlebnisgarten, Kleintierzoo) finden kann. Das Team besteht aus Oliver Nies, Jannik Nies, Uwe Rudisile, Florian Klaar, Patrick Sewerin, Florian Bozon, Manuel Heß, Markus Helfert und Michael Blum

3. Platz: Eintopfmobil Mama kocht
Den dritten Platz (200 Euro) hat die Geschäftsidee Eintopfmobil Mama kocht aus Sigmaringen gewonnen. Das Team von Eintopfmobil Mama kocht bietet eine mobile Küche mit selbst zubereiteten Eintöpfen und Suppen nach bester, hausgemachter Qualität. Damit kommt eine Alternative gefahren, die etwas anderes als der herkömmliche Imbiss oder die Betriebskantine zu bieten hat. Die Speisen sind schnell und preiswert und dabei frisch und lecker. Das Team besteht aus Ute und Joachim Olynuk.

Zum “Publikumsliebling” haben die Zuschauer in Friedrichshafen die Geschäftsidee von cXc GmbH / tune4man gewählt. Das Team erhält so noch einmal die Gelegenheit, sich für das Landesfinale am 17.06.2016 zu qualifizieren.

Wir gratulieren allen Platzierten und besonders dem Team von Styx. ganz herzlich, das mit ihrer Geschäftsidee direkt in das große Landesfinale des Elevator Pitch BW am 17.06.2016 eingezogen ist!

Wir drücken auch allen anderen Teams weiterhin die Daumen und wünschen für die Umsetzung ihrer Geschäftsideen viel Erfolg!

Die Bilder zum Event sind ab sofort auf flickr zu finden und unter Angabe der Quelle (Elevator Pitch BW 2015/2016) unter Creative Commons weiter verwendbar. Die Pitch-Videos sind außerdem zeitnah auf unserem YouTube Channel abrufbar.

Nachrichten des Veranstalters ifex – Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft werden auf der Webseite www.gruendung-bw.de veröffentlicht.

Der 11. Vorentscheid findet am 18.03.2016 in Reutlingen statt. Wir freuen uns schon auf die Startups aus der Region Neckar-Alb!

Schreib einen Kommentar