Gewinner Elevator Pitch BW #11 Reutlingen – monikit im Landesfinale

0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 Buffer 0 Email -- 0 Flares ×

Am 18.03.2016 veranstaltete das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft BW den elften regionalen Vorentscheid des Elevator Pitch BW 2015/16. Der Regional Cup Neckar-Alb fand im Rahmen der Gründermesse Neckar-Alb in den Räumlichkeiten der Stadthalle Reutlingen statt. Dort haben sich zehn Gründerinnen und Gründer in den Aufzug gewagt und mit ihrer Geschäftsidee um den Regional Cup Neckar-Alb gepitcht.

Das Team von monikit hat das Rennen gemacht und sich den 1. Platz auf dem Siegertreppchen gesichert. Herzlichen Glückwunsch! monikit ist die „helfende Hand“ für Menschen mit Epilepsie. monikit misst epileptische Anfälle und übermittelt Daten an Familien, Forschungsinstitute und Ärzte.

Folgende Gründerteams bekamen die Gelegenheit, die Jury und das Publikum von ihrer Geschäftsidee mit einem kreativen und überzeugenden Elevator Pitch zu begeistern:

  1. albfertil GmbH
  2. BDRUMS
  3. Corny’s Cafébus
  4. Jugendliche Stärken
  5. LUZ.media
  6. monikit
  7. MUFFKOPF
  8. Neckarus Bootsbetrieb
  9. QLIPS GmbH
  10. UniYApp – The Student Network

Die Teilnehmer wurden von einer ausgewählten Jury anhand folgender Kriterien bewertet:

      • Präsentation (50 %): Rhetorik/Persönlichkeit(en), Inhalt des Vortrags, zeitlicher Rahmen
      • Geschäftsmodell (50 %): Konzeption/Geschäftsmodell, Kundennutzen/Marktrelevanz, Skalierbarkeit

Die Jury bestand aus Vertretern folgender Institutionen/Unternehmen:

  • Arndt Upfold, ifex des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-
    Württemberg 
  • Ute Brandner, IHK Reutlingen
  • Dr. Christoph-M. Pfefferle, Wirtschaftsförderung Reutlingen
  • Sylvia Weinhold, Handwerkskammer Reutlingen
  • Joachim Pfeiffer, Kreissparkasse Reutlingen
  • Oliver Rupp, RWT Reutlinger Wirtschaftstreuhand GmbH
  • Andrea Mettenberger, verRückte Impulse, Reutlingen
  • Julian Hermle, CMC Engineers GmbH

Folgende Teams konnten die Jury mit ihrer Geschäftsidee überzeugen:

1. Platz: monikit
Den ersten Preis und damit 500 Euro hat die Geschäftsidee monikit aus Stuttgart/Tübingen gewonnen. monikit ist die „helfende Hand“ für Menschen mit Epilepsie. monikit misst epileptische Anfälle und übermittelt Daten an Familien, Forschungsinstitute und Ärzte. Durch eine Alarmfunktion wird eine Kontaktperson bei einem Anfall alarmiert, um gegebenenfalls einzugreifen, bevor irreversible Schäden entstehen. So werden in Notfällen entsprechende Maßnahmen eingeleitet, die Medikation optimiert und so den Betroffenen Sicherheit gebotenDas Team von monikit darf als elfter Finalist in das Landesfinale am 17.06.2016 einziehen.

2. Platz: QLIPS GmbH
Den zweiten Platz (300 Euro) hat die Geschäftsidee QLIPS GmbH aus Reutlingen gewonnen. Die QLIPS GmbH ist ein webgehosteter SaaS-Anbieter für 3D-Klang Webkonferenzen. Die für Geschäftskunden ausgelegte QLIPS Konferenz ist „Made in Germany“ und bietet weltweit einmalig Audio/Video Konferenzen mit 3D-Klang. Es können bis zu zehn Teilnehmer an einer QLIPS Konferenz teilnehmen. Der glasklare 3D Klang führt dazu, dass man selbst gleichzeitig sprechende Teilnehmer versteht. Das Team besteht aus Volker Schindewolf, Alfons Martin und Patrick Schreiner

3. Platz: MUFFKOPF
Den dritten Platz (200 Euro) hat die Geschäftsidee MUFFKOPF aus Tübingen gewonnen. Mit dem MUFFKOPF wird das Bassdrum um eine Soundoption reicher. Die Geschäftsidee ist ein Überzug aus Schafsfell, der MUFFKOPF genannt wird. Diesen stülpt man über den Schlägel an der Fußmaschine und erhält so in Sekunden-schnelle einen leisen, gedämpften Sound, der etwas retro klingt und an die 60er und 70er erinnert, die musikalisch wieder sehr gefragt sind. Der Gründer Thorsten Reeß ist selbst seit mehr als 25 Jahren Schlagzeuger.

Zum “Publikumsliebling” haben die Zuschauer in Reutlingen die Geschäftsidee von MUFFKOPF gewählt. Das Team erhält so noch einmal die Gelegenheit, sich für das Landesfinale am 17.06.2016 zu qualifizieren.

Wir gratulieren allen Platzierten und besonders dem Team von monikit ganz herzlich, das mit ihrer Geschäftsidee direkt in das große Landesfinale des Elevator Pitch BW am 17.06.2016 eingezogen ist!

25838712652_e830f7a656_o

Wir drücken auch allen anderen Teams weiterhin die Daumen und wünschen für die Umsetzung ihrer Geschäftsideen viel Erfolg!

Die Bilder zum Event sind ab sofort auf flickr zu finden und unter Angabe der Quelle (Elevator Pitch BW 2015/2016) unter Creative Commons weiter verwendbar. Die Pitch-Videos sind außerdem zeitnah auf unserem YouTube Channel abrufbar.

Nachrichten des Veranstalters ifex – Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft werden auf der Webseite www.gruendung-bw.de veröffentlicht.

Der 12. Vorentscheid findet am 01.04.2016 in Stuttgart statt. Der Eine-Welt-Cup ist ein Special Cup mit Branchenfokus und richtet sich an Gründungsteams und Jungunternehmen mit einem Bezug zur Entwicklungszusammenarbeit. Wir freuen uns schon auf die Social Startups aus Baden-Württemberg. 

Schreib einen Kommentar