Kontakt

Das ifex – Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge – des Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg startete im Herbst 2013 im Rahmen der Gründungsoffensive die landesweite Wettbewerbsreihe Elevator Pitch BW. Diese hat zum Ziel, mehr Gründungen zu initiieren und die Gründungskultur in Baden-Württemberg zu stärken.

Der Elevator Pitch BW bietet Gründerinnen und Gründern eine attraktive Plattform, um sich und ihre Geschäftsidee vor einer Jury und einem Publikum bestehend aus regionalen Institutionen, potenziellen Geldgebern, Geschäftspartnern und möglichen Kunden zu präsentieren. Dabei müssen die Startups bzw. Jungunternehmen keinen ausgefeilten Plan vorlegen, sondern die Zuhörer in drei Minuten neugierig machen und sie davon überzeugen, sich eingehender mit der Geschäftsidee zu beschäftigen.

Teilnahmebedingungen

Hier findet ihr die Teilnahmebedingungen des Elevator Pitch BW. Bitte lest diese sorgfälltig und gewissenhaft durch, bevor ihr Eure Idee einreicht.

Ablauf des Elevator Pitch BW

    1. Bewerbungs-/ Abstimmungsphase: Die Pitch-Teilnehmer laden ihre Bewerbungen hier auf der Webseite www.elevatorpitch-bw.de für den entsprechenden Ort, wo sie ansässig sind, hoch. Mittels Abstimmung via E-mail, Facebook und Google+ können dann Besucher und Interessierte für die eingereichten Ideen abstimmen (Online-Voting). Die 10 Unternehmen mit den meisten Stimmen pro Standort dürfen jeweils zum regionalen Elevator Pitch BW antreten.
    2. Die 10 regionalen Finalisten werden einige Tage vor der Veranstaltung in einem halbtägigen Pitchcoaching auf den Elevator Pitch BW vorbereitet. Die Teilnahme an dem Training ist optional, wird aber sehr empfohlen. Der Termin für das Pitch-Training wird rechtzeitig bekannt gegeben.
    3. Bei der Veranstaltung haben die Gründer drei Minuten Zeit, um ihre Geschäftsidee vorzustellen. Es folgt eine dreiminütige Fragerunde von Seiten der Jury. Technische Hilfsmittel wie Powerpoint-Präsentationen oder Videos sind nicht erlaubt. Eine Veranstaltung besteht insgesamt aus maximal 10 Pitches. Anschließend werden alle Pitches von der Jury bewertet und die drei regionalen Gewinner verkündet. Die Jury besteht aus Vertretern der regionalen Institutionen, Sparkassen/ Banken, regionalen Unternehmen etc. Auch das Publikum darf vor Ort abstimmen und einen Publikumsliebling küren.
    4. Grundsätzlich sind die Veranstaltungen auch für externe Gäste und Publikum offen. Teilweise ist eine vorherige Anmeldung notwendig. Genauere Informationen dazu stehen immer auf der entsprechenden Eventseite.

Preise der regionalen Elevator Pitches:

  1. Platz: 500 Euro und die Teilnahme am Landesfinale (Datum wird rechtzeitig bekanntgegeben)
  2. Platz: 300 Euro
  3. Platz: 200 Euro

Sonderpreis „Publikumsliebling“: Erhält eine Wildcard und die Gelegenheit, sich doch noch für das Landesfinale zu qualifizieren.

Preise des Landesfinales:

  1. Platz: 3.000 Euro
  2. Platz: 2.000 Euro
  3. Platz: 1.000 Euro

Das Team von Accelerate Stuttgart organisiert als Projektpartner die Events des Elevator Pitch BW und steht Euch für Fragen gerne zur Verfügung. Schickt einfach eine E-Mail an: epbw[at]accelerate-stuttgart.de.