Schlagwort-Archiv: IHK Reutlingen

Elevator Pitch BW #4: Regional Cup Sigmaringen am 12.11.14 in Sigmaringen

Header_Sigmaringen_Logos

Bildquelle: François Philipp unter CC-Lizenz BY 2.0.

Beim 4. regionalen Vorentscheid zieht der Elevator Pitch BW in die Region rund um Sigmaringen. Der Regional Cup Sigmaringen findet am 12. November 2014 ab 14:30 Uhr im Rahmen der Karrierebörse an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen (Standort Sigmaringen) statt. Als regionale Partner sind die Hochschule Albstadt-Sigmaringen, die IHK Bodensee-Oberschwaben, die IHK Reutlingen und die Handwerkskammer Reutlingen mit dabei. Der Regional Cup Sigmaringen ist ein Programmpunkt der Karrierebörse Albstadt-Sigmaringen. Bei der Karrierebörse 2014 sind außerdem über 60 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen mit dabei. Zusätzlich werden interessante Vorträge von zehn Unternehmen angeboten.

Zehn Teams werden sich wieder auf die Bühne wagen und vor einer ausgewählten regionalen Jury gegeneinander antreten. Die Geschäftsidee wird dabei wie immer in Form des so genannten Elevator Pitch präsentiert – ein kurzer und prägnanter Überblick über die Idee einer Dienstleistung oder eines Produkts in drei Minuten.

Bewerbung, Teilnahmebedingungen und Online Voting

Bewerben können sich Teams und Einzelpersonen. Ihr müsst außerdem aktuell kein Unternehmen angemeldet haben. Zum Zeitpunkt der Wettbewerbsanmeldung darf jedoch nicht länger als drei Jahre an der konkreten Umsetzung der Geschäftsidee gearbeitet worden sein. Konkrete Umsetzungen können z. B. Unternehmensgründung, Webseite, Shop oder die Entwicklung eines Prototypen sein. Hier findet ihr die ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Bewerbungsschluss ist der 05.11.2014, 18 Uhr. Nachdem ihr Eure Bewerbung unter https://www.elevatorpitch-bw.de/events/sigmaringen hochgeladen habt, startet das Online-Voting über Social Media (Facebook und Google+). Außerdem ist nun beim Elevator Pitch BW 2014/2015 auch eine Abstimmung über E-Mail möglich. Eure Freunde, Partner und Unterstützer können dann bis zum Bewerbungsschluss für Euch voten. Die Teams, die in die Top 10 gelangen, dürfen am “Regional Cup Sigmaringen” gegeneinander antreten.

Pitchcoaching am 10.11.2014 in Sigmaringen

Zusätzlich machen wir Euch im Vorfeld fit für den großen Tag. Die Bewerber, die es unter die Top 10 geschafft haben, haben vor der Veranstaltung die Gelegenheit, eine individuelle Beratung im Rahmen eines Präsentationscoachings für einen überzeugenden Elevator Pitch zu erhalten. Das Pitchcoaching wird am 10.11.2014 von 15:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr in Sigmaringen stattfinden. Weitere Details hierzu werden den Teilnehmern nach Ende der Bewerbungsfrist und des Online-Votings mitgeteilt.

Folgende Preise gibt es beim “Regional Cup Sigmaringen” wieder zu gewinnen:
Platz: 500 Euro und die Teilnahme am Landesfinale im Sommer 2015 (Hier gibt es ein Preisgeld von bis zu 3.000 Euro zu gewinnen)
Platz: 300 Euro
Platz: 200 Euro

Außerdem wird von den Besuchern wieder ein ”Publikumsliebling” gekürt. Dieser erhält eine Wildcard und die Gelegenheit, sich doch noch für das Landesfinale zu qualifizieren. Wir freuen uns also auch über alle Zuschauer und Pressevertreter, die beim Wettbewerb gerne live mit dabei sein möchten.

Rahmendaten zum Wettbewerb:
Regional Cup Sigmaringen
Datum: Mittwoch, 12.11.2014
Uhrzeit: 14:30 – 17:30 Uhr
Location: Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Gebäude 6, Raum 620, Anton-Günther-Straße 51, 72488 Sigmaringen

Programmablauf Karrierebörse 2014 mit Regional Cup Sigmaringen:

Programm
09:00 Uhr  Grußwort und Eröffnung im Foyer, Gebäude 6
10:00 – 15:00 Uhr  Informationen an den Ständen der ausstellenden Unternehmen und Wirtschaftsregionen. Präsentation der Masterstudiengänge der Hochschule Albstadt-Sigmaringen. Information und Beratung der Bundesagentur für Arbeit, IHK-Campus-StartUp, VDI/VDE, Fördervereinstreff.

Vorträge in Raum 621
12.00 Uhr  Vortrag: Spitzentechnologie und Innovation – Karriere im Mittelstand bei der AKE Knebel GmbH & Co. KG
12.30 Uhr  Vortrag: Karriere im Familienunternehmen – Bizerba als ausgezeichneter Arbeitgeber in der Region!
Bizerba GmbH & Co. KG
13.00 Uhr  Vortrag: Become part of a global company – der Weg mit uns heißt Zukunft!
TRW Automotive Electronics & Components GmbH
13.30 Uhr  Vortrag: Herausforderungen in der Entwicklung elektromechanischer Aktuatoren für die Automobilindustrie
IMS Gear GmbH
14.00 Uhr  Vortrag: Mit Liebe zum Detail – warum die Qualitätsplanung ein kritischer Erfolgsfaktor in der Automobilbranche ist
Eissmann Automotive Deutschland GmbH

Vorträge in Raum 716
12.00 Uhr  Vortrag: Chancen und Möglichkeiten bei Holopack
HOLOPACK Verpackungstechnik GmbH
12.30 Uhr   Vortrag: Ein Einblick in die Pharmaindustrie aus Sicht von Absolventen der HS Albstadt-Sigmaringen
F. Hoffmann-La Roche AG
13.00 Uhr  Vortrag: Willkommen in der Welt der Milch
FrieslandCampina Germany GmbH
13.30 Uhr  Vortrag: Textiltechnologen in der Wirtschaft – Ihre Einstiegsmöglichkeiten bei der PAUL HARTMANN AG
14.00 Uhr Vortrag: Arbeiten rund um die Welt – Internationaler ERP-Rollout mit Microsoft Dynamics NAV
KUMAVISION AG

Elevator Pitch BW – Regional Cup Sigmaringen in Raum 620
14:30 Uhr:  „Elevator Pitch BW – Regional Cup Sigmaringen“: zehn Teams präsentieren ihre Geschäftsidee vor Jury und Publikum innerhalb von drei Minuten
16:00 Uhr:  Pause / Get-together
16:30 Uhr:  Preisverleihung der ersten drei Plätze und des Publikumslieblings (Wildcard)

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen für den vierten regionalen Vorentscheid des Elevator Pitch BW in Sigmaringen!

Die nächsten Regional Cups finden in Karlsruhe (18.11.2014), Freiburg (21.11.2014) und Konstanz (27.11.2014) statt. Insgesamt werden bis zum großen Landesfinale mindestens 18 regionale Vorentscheide in verschiedenen Städten Baden-Württembergs umgesetzt.

Ihr habt weitere Fragen zum Ablauf oder zu Eurer Bewerbung? Kontaktiert uns über unseren Blog, per Mail (kontakt[at]accelerate-stuttgart.de) oder über unsere Social Media-Kanäle.

Elevator Pitch BW #3: „Regional Cup Zollernalb“ in Balingen am 22.11.2013

Titel-Gründungsoffensive

In die dritte Runde geht die Pitch-Rallye am 22. November 2013 im Zollernalbkreis in Balingen im Rahmen der Gründungoffensive Neckar-Alb. Zusammen mit der IHK Reutlingen und der Handwerkskammer Reutlingen wird der „Regional Cup Zollernalb“ verliehen. Diesmal werden fünf Jungunternehmer/innen aus der Region vor einer ausgewählten Jury gegeneinander antreten. Die Geschäftsidee wird dabei wie immer in Form des so genannten Elevator Pitch präsentiert – ein kurzer und prägnanter Überblick über die Idee einer Dienstleistung oder eines Produkts in drei Minuten.

Bewerben können sich Teams und Einzelpersonen. Ihr müsst außerdem aktuell kein Unternehmen angemeldet haben. Wenn dies aber der Fall ist, darf das Unternehmen nicht älter als drei Jahre sein. Bewerbungsschluss ist der 15.11.2013. Nachdem ihr Eure Bewerbung unter http://www.elevatorpitch-bw.de/events/balingen hochgeladen habt, startet automatisch das Online Voting über Social Media. Eure Freunde, Partner und Unterstützer können dann über Facebook, Twitter und Google+ bis zum Bewerbungsschluss für Euch abstimmen. Die fünf Bewerber mit den meisten Stimmen dürfen am Elevator Pitch BW in Balingen gegeneinander antreten. Zusätzlich haben die ausgewählten Teilnehmer einige Tage vor der Veranstaltung die Gelegenheit, eine individuelle Beratung im Rahmen eines Präsentationscoachings für einen überzeugenden Elevator Pitch zu erhalten.

Folgende Preise gibt es zu gewinnen:

  1. Platz: 500 Euro und die Teilnahme am Landesfinale auf der Gründerzeit Karlsruhe am 3. Juli 2014 bei dem es bis zu 3000 Euro zu gewinnen gibt
  2. Platz: 300 Euro
  3. Platz: 200 Euro

Außerdem wird von den Besuchern ein „Publikumsliebling“ gekürt. Dieser erhält eine Wildcard zu einem zusätzlichen Pitch-Event und die Gelegenheit, sich doch noch für das Finale in Karlsruhe zu qualifizieren.

Weitere Informationen zur Gründungsoffensive Neckar-Alb und zur gesamten Gründerwoche der IHK Reutlingen findet ihr hier:
http://www.reutlingen.ihk.de//showMedia.php/13473/Fb-Gr%FCnderwoche-online.pdf?

Wir freuen auf Eure Bewerbungen für den Elevator Pitch BW in Balingen!

Ihr habt weitere Fragen zum Ablauf oder zu Eurer Bewerbung? Kontaktiert uns über unseren Blog, per Mail (kontakt[at]accelerate-stuttgart.de) oder über unsere Social Media-Kanäle.

Gewinner Elevator Pitch BW #3 in Balingen – Valeria's Babybrei im Finale der Gründerzeit 2014

Die Gewinnerin des Regional Cup Zollernalb in Balingen steht fest! Valeria Föll konnte die Jury mit ihrer Geschäftsidee Valeria’s Babybrei, einer Alternative zu konventionellem Babybrei, überzeugen.

Am Freitag, den 22. November 2013, ging die Pitch-Reihe durch Baden-Württemberg zusammen mit der IHK Reutlingen und der HWK Reutlingen in die dritte Runde. Sechs Teilnehmer traten in der Stadthalle Balingen im Rahmen der Gründungsoffensive Neckar-Alb gegeneinander an. Nach den sehr spannenden Pitches hatte die Jury die Aufgabe, die Teams anhand der Kriterien Überzeugungskraft, Rahmen, Stil und Geschäftsmodell zu bewerten. Die Jury bestand aus Vertretern folgender Institutionen/Unternehmen: IHK Reutlingen, Handwerkskammer Reutlingen, Bürgschaftsbank/MBG, Commerzbank AG, Wirtschaftsförderung Balingen, sodge IT GmbH und Accelerate Stuttgart UG. Außerdem durften die Zuschauer ihren Publikumsliebling wählen.

Insgesamt hatten folgende Pitcher in Balingen die Gelegenheit, die Jury auf kreative Art und Weise zu begeistern:

Balingen_alle_zugeschnitten

Nach der Stimmenauswertung standen die Gewinner des Regional Cups Zollernalb in Balingen dann fest:

1. Platz: Valeria’s Babybrei – Präsentiert durch Valeria Föll
Valeria`s Babybrei möchte zu konventionellem Babybrei eine neue schockgefrostete Alternative bieten. Bei der Herstellung von Valeria`s Babybrei werden die Lebensmittel schonend gegart, püriert, portioniert und sofort tiefgefroren. Die Breie werden im gefrorenen Zustand unter strenger Einhaltung der Kühlkette direkt an die Eltern geliefert. Dieses Produktionsverfahren ist sehr vitamin- und aromaschonend. Alle Lebensmittel werden regional aus biologischem Anbau bezogen.

2. Platz: SBO – Schlanke Betriebsorganisation / Chamäleon – Präsentiert durch Lukas Borst und Markus Reutter
SBO ist ein Arbeitsplatzsystem, dessen Module in beliebiger Weise zu komplexen Betriebssystemen zusammengebaut werden können. Durch Verbindungssysteme können sie flexibel erweitert oder wieder getrennt werden. Das Arbeitsplatzsystem besteht aus modularen Holzplatten, die über ein spezielles Lochraster verfügen, so dass sie mit geeigneten Werkzeugen beliebig bearbeitet werden können.

3. Platz: Anima Zentrum für Mensch, Tier und Natur – Präsentiert durch Andrea und Bernd Heckner.
Die Anima GmbH arbeitet pädagogisch und therapeutisch mit Menschen und Tieren, um zu mehr Lebensfreude zu verhelfen. Anima besteht aus verschiedenen, sich ergänzenden und vernetzt arbeitenden Bereichen: Gärtnerei, Berufsbildungsbereich und Betreuungsgruppe für Menschen mit Behinderung, Bürgergärten, umweltpädagogische Angebote, tiergestützte Intervention, Tierschutztiere, vielfältiges und individuelles Angebot zur Stress- und Krisenprophylaxe.

Wir gratulieren allen Platzierten und besonders Valeria Föll ganz herzlich, die mit der Geschäftsidee Valeria’s Babybrei direkt ins Finale der Gründerzeit am 3. Juli 2014 in Karlsruhe eingezogen ist!

Balingen_Valeria_zugeschnitten

Als Publikumsliebling wurde Petfriend gekürt. PetFriend vernetzt die Tierheime Deutschlands mit den Menschen, denen Tiere am Herzen liegen und denen, die einen neuen tierischen Freund für ihr Zuhause suchen. Mit Hilfe der einfach zu verwendenden App können Interessierte das Tierangebot von beliebigen Tierheimen durchsuchen und bei Interesse direkt Kontakt aufnehmen. Dino Fejzagic und Lukas Kaiser von Petfriend haben somit im Rahmen eines zusätzlichen Elevator Pitches die Gelegenheit, sich doch noch für das Finale auf der Gründerzeit 2014 in Karlsruhe zu qualifizieren.

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner. Wir drücken auch allen anderen Teams weiterhin die Daumen und wünschen für die Umsetzung ihrer Geschäftsideen viel Erfolg!

Die Bilder zum Event sind ab sofort auf flickr zu finden und unter Angabe der Quelle (Elevator Pitch BW 2013) unter Creative Commons weiter verwendbar.