Gewinner Elevator Pitch BW #18 Heilbronn – SEES – OnTop im Landesfinale

20 Flares Twitter 2 Facebook 15 Google+ 1 Buffer 2 Email -- 20 Flares ×

Am 21.05.2015 hat das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft BW den 18. regionalen Vorentscheid des Elevator Pitch BW gemeinsam mit der IHK Heilbronn-Franken, der Handwerkskammer Heilbronn-Franken und der Hochschule Heilbronn im Heilbronner Haus der Wirtschaft veranstaltet. Es haben sich zehn Gründerinnen und Gründer in den Aufzug gewagt und mit ihrer Geschäftsidee um den Regional Cup Heilbronn-Franken gepitcht. Das Team von SEES – OnTop hat das Rennen gemacht und sich den 1. Platz auf dem Siegertreppchen gesichert. Herzlichen Glückwunsch! OnTop ist ein System aus flexiblen Photovoltaikmodulen und der dazugehörigen Steuerungselektronik. Ziel ist eine Kraftstoff- und Emissionsminderung im Fahrzeugbestand.

Folgende Gründerteams bekamen die Gelegenheit, die Jury und das Publikum von ihrer Geschäftsidee mit einem kreativen und überzeugenden Elevator Pitch zu begeistern:

  1. ArtForSleep
  2. Dönerfresh
  3. Muttis Frühstück
  4. regiofirm UG (haftungsbeschränkt)
  5. SEES – OnTop
  6. Sharing Project
  7. Thinkseller GmbH / Schokobox
  8. Velo passion
  9. Webdesign? Mach’s klug – mit VIEWEB!
  10. Zeitcafé MoMo

Die Teilnehmer wurden von einer ausgewählten Jury anhand folgender Kriterien bewertet:

  • Präsentation (50 %): Rhetorik/Persönlichkeit(en), Inhalt des Vortrags, zeitlicher Rahmen
  • Geschäftsmodell (50 %): Konzeption/Geschäftsmodell, Kundennutzen/Marktrelevanz, Skalierbarkeit

Die Jury bestand aus Vertretern folgender Institutionen/Unternehmen:

  • Arndt Upfold, ifex – Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft
  • Thomas Leykauf, IHK Heilbronn-Franken
  • Erhard Steinbacher, Handwerkskammer Heilbronn-Franken
  • Achim Fuderer, RKW Baden-Württemberg
  • Claudia Kruttschnitt , Kreissparkasse Heilbronn
  • Dr. Ralf Dillerup, Hochschule Heilbronn
  • Sigrid Rögner, venture forum neckar
  • Jochen Mulfinger, Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken und Ressortleiter Unternehmertum Wirtschaftsjunioren Baden-Württemberg
  • Bianca Baumann, Firma Chrisbi

Folgende Teams konnten die Jury mit ihrer Geschäftsidee überzeugen:

1. Platz: SEES – OnTop

Den ersten Preis (500 Euro) hat die Geschäftsidee SEES – OnTop aus Kornwestheim gewonnen. Das Team strebt an, die SEES GmbH zu gründen und das Produkt OnTop erfolgreich im Markt zu implementieren. In den letzten zehn Jahren ist der Kraftstoffpreis von Diesel um über 60% gestiegen. Nutzfahrzeugbetreiber stehen dadurch unter enormen Effizienzdruck, um gegenüber der Konkurrenz die Betriebskosten zu senken. OnTop ist ein System aus flexiblen Photovoltaikmodulen und der dazugehörigen Steuerungselektronik. Ziel ist eine Kraftstoff- und Emissionsminderung im Fahrzeugbestand. OnTop erzeugt mit Hilfe der Sonne umweltfreundlichen elektrischen Strom. Hierdurch wird die Lichtmaschine entlastet und 6-8% Kraftstoff eingespart. SEES – OnTop besteht aus Jan Handel, Oliver Pfeifer, Philipp Schmid und Sascha Preuss. Das Team darf als 18. Finalist in das Landesfinale des Elevator Pitch BW am 18. Juni 2015 in Stuttgart einziehen.

2. Platz: Dönerfresh

Den zweiten Platz (300 Euro) hat die Geschäftsidee Dönerfresh aus Heilbronn gewonnen, präsentiert durch die Gründer Christina Röske und Karl Röske. Dönerfresh ist ein Minz-Kau-Dragee mit Chlorophyl-Minze und einer geheimen natürlichen Zutat, welche unangenehmen Mundgeruch in Minuten vernichtet. Gerade Schwefelverbindungen die durch den Verzehr von Zwiebeln und Knoblauch aber auch durch Bier und Nikotin entstehen, werden beseitigt. Zudem hilft es gegen Körpergerüche aller Art. Das Ziel des Teams ist es, das Minz-Kau-Dragee zukünftig in Döner-Imbiss-Stätten zu etablieren, so dass man nach dem Verzehr von Döner und Co. einen frischen Atem hat anstatt unangenehmen Mundgeruch. Dieses Minz-Kau-Dragee ist zu 100 % rein natürlich, vegan, laktose- und glutenfrei.

3. Platz: Thinkseller GmbH / Schokobox

Den dritten Platz (200 Euro) hat die Geschäftsidee Thinkseller GmbH / Schokobox aus Stuttgart gewonnen, präsentiert durch Silvia Pieper. Das Team von Thinkseller GmbH/ Schokobox hat die erste Überraschungsschokolade für Erwachsene entwickelt. Für alle Leute die Schokolade lieben und denen es manchmal schwer fällt ein passendes Geschenk für ihre Liebsten zu finden hat die Thinkseller GmbH die passende Idee. Mit ihrer Schokobox erhält jede beschenkte Person ein schönes Schmuckgeschenk umhüllt von einem leckeren Schokoladenherz, das in liebevoller Handarbeit gefertigt wurde. Diese Überraschungsschokolade ist garantiert ein Treffer mitten ins Herz!

Zum Publikumsliebling wurde die Geschäftsidee Dönerfresh von den Zuschauer gewählt. Das Team erhält damit noch einmal die Gelegenheit, sich für das Landesfinale am 18. Juni 2015 in Stuttgart zu qualifizieren.

Wir gratulieren allen Platzierten und besonders dem Team von SEES – OnTop ganz herzlich, das mit seiner Geschäftsidee direkt in das große Landesfinale des Elevator Pitch BW am 18. Juni in Stuttgart eingezogen ist!

Wir drücken auch allen anderen Teams weiterhin die Daumen und wünschen für die Umsetzung ihrer Geschäftsideen viel Erfolg!

Die Bilder zum Event sind ab sofort auf flickr zu finden und unter Angabe der Quelle (Elevator Pitch BW 2015) unter Creative Commons weiter verwendbar. Die Pitch-Videos sind außerdem zeitnah auf dem YouTube Channel des Elevator Pitch BW abrufbar.

Nachrichten des Veranstalters ifex – Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft werden auf der Webseite www.gruendung-bw.de veröffentlicht.

Der Regional Cup Heilbronn-Franken war leider schon der letzte regionale Vorentscheid der zweiten Runde des Elevator Pitch BW. Rund 180 Teams haben gezeigt, dass Baden-Württemberg voller Potenzial und Gründerspirit! Nun fiebern wir alle schon dem großen Landesfinale am 18. Juni 2015 in Stuttgart entgegen. Hier kämpfen die 18 Regional Cup Sieger und der Gewinner des Wildcard Votings um den Landessieg 2015. Sichert euch jetzt euer kostenfreies Ticket und seid live mit dabei. Wir freuen uns auf Euch!

Schreib einen Kommentar