Schlagwort-Archiv: Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald

Sieger: Blackpads

Blackpads holt den Sieg in Pforzheim

Am 4. April fand an der Hochschule Pforzheim der Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald statt. Der regionale Vorentscheid in Pforzheim war die neunte Station der landesweiten Wettbewerbsreihe Elevator Pitch BW.

Das Team  Blackpads sicherte sich den Sieg in Pforzheim und zieht ins Landesfinale am 1. Juni in Stuttgart ein.  Jochen Neff ist Sportlehrer und Sporttherapeut und hat mit Blackpads ein Sportgerät entwickelt, das im Bereich Functional Training und in Gruppenkursen zum Einsatz kommen kann. Das Hauptaugenmerk legt er beim Einsatz der Blackpads auf das Koordinationstraining, um Verletzungen vorzubeugen. Neben dem Sport- und Fitnessbereich hat der Gründer aus Vaihingen Enz den Gesundheitsmarkt und den Einsatz im geriatrischen Bereich im Blick.

Der zweite Platz und 300 Euro Preisgeld gehen an Meltnpott. „Essen ist mehr als Nahrungsaufnahme, es ist Gemeinschaft und Lebensfreude“ – davon sind Stefanie Maier und Leonie Miethe-Bodem überzeugt. Die beiden Studentinnen des Master-Studiengangs Innovatives Dienstleistungsmarketing haben eine Plattform entwickelt, auf der sich Menschen verabreden können, die gerne kochen und für einen Abend Essen und Tisch teilen möchten. Die beiden Gründerinnen möchten auf diese Weise für mehr reale Interaktion in einer Welt virtueller Communities sorgen.

Gewinner des dritten Platzes (200 Euro) ist die Geschäftsidee Track MORe. Die Gründer von Track MORe haben sich zum Ziel gesetzt, dass Schlagzeilen wie, „Kita-Kind im Park vergessen“ bald der Vergangenheit angehören. Das Team bietet einen GPS-Tracker in der Größe einer Zwei-Euro-Münze an, mit dem schutzbedürftige Menschen (z. B. Kinder, Demenzkranke), Haustiere und wichtige Gegenstände überwacht werden können. Mit dem Smartphone kann die Position der Tracker analysiert werden, damit Nichts und Niemand mehr verloren geht.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Folgende Gründerinnen und Gründer hatten sich im Vorfeld der Veranstaltung für eine dreiminütige Präsentation ihrer Geschäftsidee beworben und qualifiziert:

freeX
Felgemacher, Gay und Schröck Gbr
Track MORe
Laufsportakademie
ARTOFEX
Blackpads
yippie!
FitOaty
Meltnpott
Zauberhaft – PlusSize Brautmode

Die Präsentationen wurden anhand folgender Kriterien von der Jury bewertet:

Geschäftsmodell (50%)
Qualität des Geschäftsmodells und Reifegrad des Konzepts
Kundennutzen, Alleinstellungsmerkmal und Marktchancen
Tragfähigkeit und Nachhaltigkeit des Geschäftsmodells

Präsentation (50%)
Struktur und Aufbau des Vortrags
Rhetorik, Bühnenpräsenz und Leidenschaft für das Projekt
Nutzung der zur Verfügung stehenden Zeit

Eine hochkarätige Jury bewertete die Vorträge. Folgende Jury-Mitglieder entschieden über die Preisträger:

Markus Wexel, Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald
Klaus Günter, Handwerkskammer Karlsruhe
Daniel Kern, Volksbank Pforzheim
Markus Schwarz, Sparkasse Pforzheim
Thomas Nitze, Hochschule Pforzheim
Almut Benkert, EMMA Kreativzentrum Pforzheim
Anne Heit, SmartFoodFacts
Thomas Link, Varomo UG

Wir gratulieren den Preisträgern und bedanken uns bei allen Teams die ihre Ideen auf der Bühne präsentiert haben. Bei der weiteren Arbeit an ihren Projekten und Unternehmen wünschen wir allen Teilnehmenden viel Erfolg.

Bedanken möchten wir uns bei den regionalen Partnern, der IHK Nordschwarzwald, der Handwerkskammer Karlsruhe, dem Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim, dem innotec Pforzheim, dem EMMA Kreativzentrum Pforzheim, dem Förderer und Alumni der Hochschule Pforzheim e. V., der Sparkasse Pforzheim Calw und der Volksbank Pforzheim, für die Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung.

Bilder zur Veranstaltung haben wir bei flickr veröffentlicht. Diese dürfen unter CC-Lizenz und Quellangabe „Elevator Pitch BW 16/17“ verwendet werden. Die Videos der Pitches stellen wir in den kommenden Tagen auf unserem YouTube-Kanal zur Verfügung.

Die Pressemitteilung zum Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald des Veranstalters, der Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg, gibt´s hier.

Als nächste Elevator Pitch BW-Veranstaltung findet der Regional Cup Böblingen am 07.04.2017 in der IBM Hauptverwaltung in Ehningen statt. Los geht´s um 17:15 Uhr. Weitere Termine können unter www.elevatorpitch-bw.de abgerufen werden.

Gewinner Elevator Pitch BW #13 Pforzheim – Der FTT – Fahrbarer Transporttisch im Landesfinale

Am 12.04.2016 veranstaltete das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft BW den 13. regionalen Vorentscheid des Elevator Pitch BW 2015/16. Der Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald fand in den Räumlichkeiten der Hochschule Pforzheim statt. Dort haben sich zehn Gründerinnen und Gründer in den Aufzug gewagt und mit ihrer Geschäftsidee um den Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald gepitcht.

Das Team von Der FTT – Fahrbarer Transporttisch hat das Rennen gemacht und sich den 1. Platz auf dem Siegertreppchen gesichert. Herzlichen Glückwunsch! Das Team von „Der FTT – Fahrbarer Transporttisch“ möchte mit einem selbstfahrenden Robotertisch Menschen mit Geh-Einschränkungen den Alltag erleichtern.

Folgende Gründerteams bekamen die Gelegenheit, die Jury und das Publikum von ihrer Geschäftsidee mit einem kreativen und überzeugenden Elevator Pitch zu begeistern:

  1. Der FTT – Fahrbarer Transporttisch
  2. elleon
  3. Hearpaper – individuelle Tagesnachrichten zum Anhören
  4. Human Data Transparency
  5. MasterAllround
  6. MyTravelding
  7. ShopDing
  8. Smart Driving School
  9. SmartFoodFacts
  10. timetech io UG (haftungsbeschränkt)

IMG_7853

Die Teilnehmer wurden von einer ausgewählten Jury anhand folgender Kriterien bewertet:

      • Präsentation (50 %): Rhetorik/Persönlichkeit(en), Inhalt des Vortrags, zeitlicher Rahmen
      • Geschäftsmodell (50 %): Konzeption/Geschäftsmodell, Kundennutzen/Marktrelevanz, Skalierbarkeit

Die Jury bestand aus Vertretern folgender Institutionen/Unternehmen:

  • Oksana Rudt, ifex des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg
  • Markus Wexel, IHK Nordschwarzwald
  • Klaus Günter, Handwerkskammer Karlsruhe
  • Prof. Dr. Hanno Weber, Hochschule Pforzheim
  • Kevin Lindauer, Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim
  • Markus Brücker, Volksbank Pforzheim
  • Melita Klink, Sparkasse Pforzheim
  • Daniel Stenta, Lila Krone / Wedding Pen
  • Timo Klittich, xoopo

Folgende Teams konnten die Jury mit ihrer Geschäftsidee überzeugen:

1. Platz: Der FTT – Fahrbarer Transporttisch
Das Team von „Der FTT – Fahrbarer Transporttisch“ möchte mit einem selbstfahrenden Robotertisch Menschen mit Geh-Einschränkungen den Alltag erleichtern. Nach einer Knieoperation, einem Schlaganfall oder mit einer Schwerbehinderung haben viele Patienten zuhause Probleme beim alltäglichen Transport von Gegenständen wie Kaffeetassen und Essen. Aus diesem Grund hat das Gründerteam den FTT entwickelt. Der FTT ist ein stabiler und sehr leichter Roboter, welcher primär für die alltägliche Anwendung zu Hause entwickelt wurde. Bei einem maximalen Eigengewicht von 15 kg kann er eine Nutzlast von bis zu 15 kg transportieren. Das Team von Der FTT – Fahrbarer Transporttisch darf als 13. Finalist in das Landesfinale am 17.06.2016 einziehen.

2. Platz: Hearpaper – individuelle Tagesnachrichten zum Anhören
Den zweiten Platz (300 Euro) hat die Geschäftsidee Hearpaper – individuelle Tagesnachrichten zum Anhören aus Pforzheim gewonnen. Das Team von Hearpaper möchte den Konsum von Nachrichten flexibel in den Alltag integrieren, indem man diese unterwegs anhören kann. Die Bereitstellung der Audio-Nachrichten erfolgt über eine eigens entwickelte App, um die mobile Nutzung der Inhalte via Smartphone zu ermöglichen. Die Vertonung der einzelnen Artikel läuft vollautomatisch im Hintergrund ab. Für den Nutzer wird nach seinen ausgewählten Präferenzen eine individuelle Playlist erstellt.  Das Team besteht aus Carina und Thomas Häcker.

3. Platz: MyTravelding
Den dritten Platz (200 Euro) hat die Geschäftsidee MyTravelding aus Pforzheim gewonnen. Das Team hinter MyTravelding möchte die Zukunft des Individualtourismus neu definieren. Dabei verbinden sie Entdecker und Erlebnisgestalter in einer Community und machen so das Organisieren von Touren zum Kinderspiel. Das Ergebnis sind tolle, einzigartige Erlebnisse, an die man sich gerne zurückerinnert. Jeder kann Teil dieser ganz neuen Art von Tourismus sein und je mehr Nutzer sich finden, umso individueller und abwechslungsreicher wird das Angebot. Das Motto dabei lautet: „Lasst uns Geschichten erleben, die wir später gern erzählen!“. Der Gründer von MyTravelding heißt Bastian Marenbach.

Zum “Publikumsliebling” haben die Zuschauer in Pforzheim die Geschäftsidee von MyTravelding gewählt. Das Team erhält so noch einmal die Gelegenheit, sich für das Landesfinale am 17.06.2016 zu qualifizieren.

Wir gratulieren allen Platzierten und besonders dem Team von Der FTT – Fahrbarer Transporttisch ganz herzlich, das mit ihrer Geschäftsidee direkt in das große Landesfinale des Elevator Pitch BW am 17.06.2016 eingezogen ist!

Wir drücken auch allen anderen Teams weiterhin die Daumen und wünschen für die Umsetzung ihrer Geschäftsideen viel Erfolg!

Die Bilder zum Event sind ab sofort auf flickr zu finden und unter Angabe der Quelle (Elevator Pitch BW 2015/2016) unter Creative Commons weiter verwendbar. Die Pitch-Videos sind außerdem zeitnah auf unserem YouTube Channel abrufbar.

Nachrichten des Veranstalters ifex – Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft werden auf der Webseite www.gruendung-bw.de veröffentlicht.

Der 14. Vorentscheid findet am 21.04.2016 in Baden-Baden statt. Wir freuen uns schon auf die Startups der Region Baden-Baden. 

Die Finalisten des Elevator Pitch BW Pforzheim am 12.04.2016 stehen fest

Seit Dienstag, 05.04.2016, 12 Uhr, stehen sie fest: Die Finalisten des Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald an der Hochschule Pforzheim! An diesem Datum endete die Bewerbungsfrist und das Online-Voting des dreizehnten regionalen Vorentscheid des Elevator Pitch BW 15/16. Herzlichen Glückwunsch an die Top 10. Ihr habt die Möglichkeit am 12.04.2016 auf der Bühne zu stehen und Eure Geschäftsidee zu präsentieren. Folgende Teams werden um den Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald pitchen:

Die Finalisten erhalten von uns so schnell wie möglich alle relevanten Informationen zum Wettbewerb per Mail zugeschickt.

Die 10 Teams haben je drei Minuten Zeit, um die Jury mit ihrem Elevator Pitch zu überzeugen. Vertreter folgender Institutionen und Unternehmen werden die Gründer/innen bewerten:

    • ifex des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg
    • Handwerkskammer Karlsruhe
    • IHK Nordschwarzwald
    • Hochschule Pforzheim
    • Volksbank Pforzheim
    • Sparkasse Pforzheim
    • Lila Krone / Wedding Pen
    • xoopo

Der Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald ist eine offene und kostenlose Veranstaltung und findet im Rahmen des Gründerwettbewerbs Elevator Pitch BW statt.

Neben den ersten drei Plätzen wird außerdem noch eine Wildcard an ein Gründerteam verteilt, die durch das Publikum bestimmt wird. Der „Publikumsliebling“ hat die Chance, sich doch noch für das Landesfinale am 17.06.2016 zu qualifizieren. Wir freuen uns also über alle Zuschauer und Pressevertreter, die beim Wettbewerb gerne live mit dabei sein möchten!

Die Veranstaltung findet an folgender Location statt:
Hochschule Pforzheim
Caféteria
Tiefenbronner Straße 65
75175 Pforzheim

Programm Elevator Pitch BW – Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald

16.30 Uhr: Begrüßung durch Hausherr der Hochschule Pforzheim
16:45 Uhr: Kurze Vorstellung der Jury und der Standpartner
17:00 Uhr: Elevator-Pitch BW – Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald
Zehn Gründer/-innen haben die Chance, in drei Minuten mit dem Pitch
ihrer Geschäftsidee eine ausgewählte Jury zu überzeugen. Außerdem
wählen die Zuschauer einen Publikumsliebling.
18:30 Uhr: Pause mit Auswertung und Get-together
19:00 Uhr: Preisverleihung Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald

Im Blogpost des Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald findet ihr weitere Hintergrundinformationen zum Wettbewerb. Wir freuen uns auf die Startups der Region Nordschwarzwald und auf zahlreiche Besucher!

Elevator Pitch BW #13: Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald am 12.04.16

Pforzheim.
Bildquelle: Florian Plag unter CC-Lizenz BY 2.0.

Am 12. April 2016 geht es nach Pforzheim zum dreizehnten regionalen Vorentscheid des Elevator Pitch BW an der Hochschule Pforzheim. Wieder haben zehn Jungunternehmer die Chance, ihre Geschäftsidee einer ausgewählten Jury und einem Publikum, bestehend aus regionalen Institutionen, potenziellen Geldgebern, Geschäftspartnern und möglichen Kunden zu pitchen und sofort Feedback zu erhalten.

Der Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald findet von 16:30 – 19:00 Uhr an der Hochschule Pforzheim statt. Das ifex des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg veranstaltet den Regional Cup zusammen mit der IHK Nordschwarzwald, der Handwerkskammer Karlsruhe/ Außenstelle Pforzheim, dem Förderer und Alumni der Hochschule Pforzheim e.V., der Hochschule Pforzheim, dem Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim/Kreativwirtschaft, die Sparkasse Pforzheim Calw und der Volksbank Pforzheim.

Zehn Teams werden sich wieder auf die Bühne wagen und vor einer ausgewählten regionalen Jury gegeneinander antreten. Die Geschäftsidee wird dabei wie immer in Form des so genannten Elevator Pitch präsentiert – ein kurzer und prägnanter Überblick über die Idee einer Dienstleistung oder eines Produkts in drei Minuten.

Bewerbung, Teilnahmebedingungen und Online Voting

Bewerben können sich Teams und Einzelpersonen. Es muss aktuell kein Unternehmen angemeldet sein. Zum Zeitpunkt der Wettbewerbsanmeldung darf jedoch nicht länger als drei Jahre an der konkreten Umsetzung der Geschäftsidee gearbeitet worden sein. Konkrete Umsetzungen können z. B. eine Unternehmensgründung, Webseite, Shop oder die Entwicklung eines Prototypen sein. Hier findet ihr die ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Bewerbungsschluss ist der 05.04.2016, 12:00 Uhr. Nachdem ihr Eure Bewerbung unter https://www.elevatorpitch-bw.de/events/pforzheim3 hochgeladen habt, startet das Online-Voting über Facebook und E-Mail. Eure Freunde, Partner und Unterstützer können dann bis zum Bewerbungsschluss für Euch voten. Die Teams, die in die Top 10 gelangen, dürfen am Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald gegeneinander antreten.

Pitchcoaching in Pforzheim am 07.04. in Pforzheim

Zusätzlich machen wir Euch im Vorfeld fit für den großen Tag. Die Bewerber, die es unter die Top 10 geschafft haben, haben vor der Veranstaltung die Gelegenheit, eine individuelle Beratung im Rahmen eines Präsentationscoachings für einen überzeugenden Elevator Pitch zu erhalten. Das Pitchcoaching wird am 07.04. in Pforzheim stattfinden. Weitere Details hierzu werden den Teilnehmern nach Ende der Bewerbungsfrist und des Online-Votings mitgeteilt.

Folgende Preise gibt es beim Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald wieder zu gewinnen:
Platz: 500 Euro und die Teilnahme am Landesfinale am 17.06.2016
(Hier gibt es ein Preisgeld von bis zu 3.000 Euro zu gewinnen)
Platz: 300 Euro
Platz: 200 Euro

Außerdem wird von den Besuchern wieder ein ”Publikumsliebling” gekürt. Dieser erhält eine Wildcard und die Gelegenheit, sich doch noch für das Landesfinale am 17.06.2016 zu qualifizieren. Wir freuen uns also auch über alle Zuschauer und Pressevertreter, die beim Wettbewerb gerne live mit dabei sein möchten.

Rahmendaten zum Wettbewerb:
Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald
Datum: Dienstag, 12.04.2016
Uhrzeit: 16:30 – 19:00 Uhr Uhr
Location: Hochschule Pforzheim, Tiefenbronner Straße 65, 75175 Pforzheim

Programm
16.30 Uhr: Begrüßung durch Hausherr der Hochschule Pforzheim
16:45 Uhr: Kurze Vorstellung der Jury und der Standpartner

17:00 Uhr: Elevator-Pitch BW – Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald
Zehn Gründer/-innen haben die Chance, in drei Minuten mit dem Pitch ihrer Geschäftsidee eine ausgewählte Jury zu überzeugen. Außerdem wählen die Zuschauer einen Publikumsliebling.

18:30 Uhr: Pause mit Auswertung und Get-together
19:00 Uhr: Preisverleihung Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald
Die nächsten Regional Cups finden in Baden-Baden (21.04.2016), in Stuttgart (29.04.2016) und in Mannheim (06.05.2016) statt. Insgesamt werden bis zum großen Landesfinale am 17.06.2016 15 regionale Vorentscheide und 2 branchenspezifische Special Cups in verschiedenen Städten Baden-Württembergs umgesetzt.

Ihr habt weitere Fragen zum Ablauf oder zu Eurer Bewerbung? Kontaktiert uns über unseren Blog, per Mail (epbw[at]accelerate-stuttgart.de) oder über unsere Social Media-Kanäle.

Gewinner Elevator Pitch BW #17 Pforzheim – xoopo im Landesfinale

Am 12.05.2015 hat das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft BW den 17. regionalen Vorentscheid des Elevator Pitch BW gemeinsam mit der IHK Nordschwarzwald, der Hochschule Pforzheim, dem Förderer und Alumni der Hochschule Pforzheim e.V., der Handwerkskammer Karlsruhe und dem Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim im EMMA Kreativzentrum in Pforzheim veranstaltet. Es haben sich neun Gründerinnen und Gründer in den Aufzug gewagt und mit ihrer Geschäftsidee um den Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald gepitcht. Das Team von xoopo hat das Rennen gemacht und sich den 1. Platz auf dem Siegertreppchen gesichert. Herzlichen Glückwunsch! xoopo steht für die Innovation im Fußballschuh.  Der X-1 sorgt für besseren Halt, mehr Ballkontrolle und mehr Gefühl dank der geschützten 3-Punkt Technologie.

Folgende Gründerteams bekamen die Gelegenheit, die Jury und das Publikum von ihrer Geschäftsidee mit einem kreativen und überzeugenden Elevator Pitch zu begeistern:

  1. Blue / Aquariumbar
  2. KuBee / COMBination
  3. SmileAtLife – Lösungsimpulse
  4. SPOTGUN
  5. The Wedding Pen – saving moments forever
  6. Triovate UG (haftungsbeschränkt) / WaGo
  7. UniReg
  8. Wechselfuchs UG
  9. xoopo

Das Team von uberachiever hatte seine Teilnahme leider kurzfristig abgesagt

Die Teilnehmer wurden von einer ausgewählten Jury anhand folgender Kriterien bewertet:

  • Präsentation (50 %): Rhetorik/Persönlichkeit(en), Inhalt des Vortrags, zeitlicher Rahmen
  • Geschäftsmodell (50 %): Konzeption/Geschäftsmodell, Kundennutzen/Marktrelevanz, Skalierbarkeit

Die Jury bestand aus Vertretern folgender Institutionen/Unternehmen:

  • Oksana Rudt, ifex – Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft
  • Jörg Fuchs, Handwerkskammer Karlsruhe
  • Werner Morgenthaler, Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald
  • Markus Brücker, Volksbank Pforzheim
  • Melita Klink, Sparkasse Pforzheim
  • Marc König, bwcon
  • Almut Benkert, WSP Pforzheim Kreativzentrum
  • Michael Feicht, Free-Linked GmbH

Folgende Teams konnten die Jury mit ihrer Geschäftsidee überzeugen:

1. Platz: xoopo

Den ersten Preis (500 Euro) hat die Geschäftsidee xoopo aus Keltern gewonnen. xoopo steht für die Innovation im Fußballschuh. Besserer Halt, mehr Ballkontrolle und mehr Gefühl dank der geschützten 3-Punkt Technologie. Die perfekte Passform des Schuhs ist das wichtigste, um schmerz- und problemfrei spielen zu können. Er muss möglichst eng am Fuß sitzen, darf aber die Bewegungsfreiheit nicht einschränken. Aus diesem Grund werden die Schuhe von Profispielern individuell an deren Füße angepasst. Das X-1 erzielt genau diesen Effekt und passt sich automatisch an die Anatomie des Fußes an, ohne zu drücken. Der Schuh wird somit zur zweiten Haut und bildet eine Einheit mit dem Spieler. Das X-1 ist in jedem Fall die optimale Ergänzung für mehr Stabilität, Halt und Präzision. Das innovative und einzigartige 3-Punkt-System des X-1 verleiht somit höchste Ballkontrolle in jeder Situation auf dem Spielfeld. xoopo besteht aus Timo Klittich und Robin Trautz. Das Team darf als 17. Finalist in das Landesfinale des Elevator Pitch BW am 18. Juni 2015 in Stuttgart einziehen.

2. Platz: The Wedding Pen – saving moments forever

Den zweiten Platz (300 Euro) hat die Geschäftsidee The Wedding Pen – saving moments forever aus Pforzheim gewonnen, präsentiert durch die Gründer Daniel Stenta und Christian Stenta. Kein anderer Tag im Leben wird so sorgfältig geplant und organisiert, wie der Tag der eigenen Hochzeit. Alles zu diesem Anlass wird speziell angeschafft und angefertigt: das Kleid, die Dekoration, die Musik bis hin zum Hochzeits-Fotoshooting. Ein entscheidender Moment neben dem Ja-Wort ist die Unterschrift, mit der man sein Versprechen besiegelt und die Ehe rechtskräftig macht. An diesen Moment erinnert der Wedding Pen, ein besonderes Schreibgerät, gemäß dem Slogan „The Wedding Pen – saving moments forever“. Er bewahrt für immer die Erinnerung an diesen einzigartigen Moment und die damit verbundene Emotion und soll in der gemeinsamen Zukunft bei allen wichtigen Unterschriften verwendet werden.

3. Platz: SPOTGUN

Den dritten Platz (200 Euro) hat die Geschäftsidee SPOTGUN aus Stuttgart gewonnen, präsentiert durch Dominic Herr. Das Team von SPOTGUN hat eine App entwickelt, bei der Kunden live in TV-Werbepausen gegen andere Fernsehzuschauer aus ganz Deutschland antreten können. Wer am schnellsten die meisten Werbespots errät und die dazugehörigen Quizfragen (z.B. Was versteckt sich in dem Werbespot, den du dir gerade anschaust – Schulbus, Bagger, Kran oder Cabrio?) richtig beantwortet, gewinnt Preise.

Zum Publikumsliebling wurde die Geschäftsidee Wechselfuchs UG von den Zuschauer gewählt. Das Team erhält damit noch einmal die Gelegenheit, sich für das Landesfinale am 18. Juni 2015 in Stuttgart zu qualifizieren.

Wir gratulieren allen Platzierten und besonders dem Team von xoopo ganz herzlich, das mit seiner Geschäftsidee direkt in das große Landesfinale des Elevator Pitch BW am 18. Juni in Stuttgart eingezogen ist!

Wir drücken auch allen anderen Teams weiterhin die Daumen und wünschen für die Umsetzung ihrer Geschäftsideen viel Erfolg!

Die Bilder zum Event sind ab sofort auf flickr zu finden und unter Angabe der Quelle (Elevator Pitch BW 2015) unter Creative Commons weiter verwendbar. Die Pitch-Videos sind außerdem zeitnah auf dem YouTube Channel des Elevator Pitch BW abrufbar.

Nachrichten des Veranstalters ifex – Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft werden auf der Webseite www.gruendung-bw.de veröffentlicht.

Weiter geht es dann mit dem 18. und letzten regionalen Vorentscheid am 21.05.2015 in Heilbronn. Wir freuen uns schon auf die Startups der Region Heilbronn-Franken!

Die Finalisten des Elevator Pitch BW am 12.05.2015 in Pforzheim stehen fest

Seit Dienstag, 05.05.2015, 16:00 Uhr, ist es raus: Die Bewerbungsfrist und das Online-Voting des Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald ist beendet! Herzlichen Glückwunsch an die zehn Bewerber – Ihr seid in den Top 10 und dürft nächsten Dienstag gegeneinander antreten.

Screenshot (3)

Die Teilnehmer erhalten von uns so schnell wie möglich alle relevanten Informationen zum Wettbewerb per Mail zugeschickt.

Der Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald ist eine kostenlose, offene Veranstaltung. Im Rahmenprogramm werden interessante Vorträge und Best Practices zu Gründungsthemen geboten. Neben den ersten drei Plätzen wird außerdem noch eine Wildcard an ein Gründerteam verteilt, die durch das Publikum bestimmt wird. Der „Publikumsliebling“ hat die Chance, sich doch noch für das Landesfinale zu qualifizieren. Wir freuen uns also über alle Zuschauer und Pressevertreter, die beim Wettbewerb gerne live mit dabei sein möchten!

Die Veranstaltung findet an folgender Location statt:

EMMA Kreativzentrum Pforzheim
Emma-Jaeger-Straße 20
75175 Pforzheim

Programmablauf:

14.00 Uhr:    Begrüßung durch ein Vertreter des EMMA
14:15 Uhr:    Vortrag zum Thema: Onlinemarketing für Startups
15.00 Uhr:    Pause
15.15 Uhr:    Vorstellung der Ausstellungspartner
16:00 Uhr:    Best Practice: Free-Linked GmbH, Gewinner des Vorjahres

16:30 Uhr:    Elevator-Pitch BW–Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald
Zehn Gründer/-innen haben die Chance, in drei Minuten mit dem Pitch ihrer Geschäftsidee eine ausgewählte Jury zu überzeugen. Außerdem wählen die Zuschauer einen Publikumsliebling.

18:00 Uhr:    Pause mit Auswertung und Get-together

18:30 Uhr:    Preisverleihung Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald

19:00 Uhr:    Ende der Veranstaltung

Im Blogpost des Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald findet ihr weitere Hintergrundinformationen zum Wettbewerb. Wir freuen uns auf die Startups der Region Nordschwarzwald!

Elevator Pitch BW #17: Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald am 12.05.15

??????????

Bildquelle: Florian Plag unter CC-Lizenz BY 2.0.

Der vorletzte regionale Vorentscheid des Elevator Pitch BW ruft die Gründerinnen und Gründer aus Pforzheim und Umgebung in den Aufzug. Am 12. Mai 2015 findet der Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald von 16:30 – 19:00 Uhr im EMMA Kreativzentrum Pforzheim statt. Als regionale Partner ist die IHK Nordschwarzwald, die Hochschule Pforzheim, der Förderer und Alumni der Hochschule Pforzheim e.V., die Handwerkskammer Karlsruhe und das Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim mit dabei.

Zehn Teams werden sich wieder auf die Bühne wagen und vor einer ausgewählten regionalen Jury gegeneinander antreten. Die Geschäftsidee wird dabei wie immer in Form des so genannten Elevator Pitch präsentiert – ein kurzer und prägnanter Überblick über die Idee einer Dienstleistung oder eines Produkts in drei Minuten.

Bewerbung, Teilnahmebedingungen und Online Voting

Bewerben können sich Teams und Einzelpersonen. Ihr müsst außerdem aktuell kein Unternehmen angemeldet haben. Zum Zeitpunkt der Wettbewerbsanmeldung darf jedoch nicht länger als drei Jahre an der konkreten Umsetzung der Geschäftsidee gearbeitet worden sein. Konkrete Umsetzungen können z. B. eine Unternehmensgründung, Webseite, Shop oder die Entwicklung eines Prototypen sein. Hier findet ihr die ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Bewerbungsschluss ist der 05.05.2015, 16:00 Uhr. Nachdem ihr Eure Bewerbung unter https://www.elevatorpitch-bw.de/events/pforzheim2 hochgeladen habt, startet das Online-Voting über Social Media (Facebook und Google+). Außerdem ist nun beim Elevator Pitch BW 2014/2015 auch eine Abstimmung über E-Mail möglich. Eure Freunde, Partner und Unterstützer können dann bis zum Bewerbungsschluss für Euch voten. Die Teams, die in die Top 10 gelangen, dürfen beim Regional Cup Stuttgart gegeneinander antreten.

Pitchcoaching am 07.05.2015 in Pforzheim

Zusätzlich machen wir Euch im Vorfeld fit für den großen Tag. Die Bewerber, die es unter die Top 10 geschafft haben, haben vor der Veranstaltung die Gelegenheit, eine individuelle Beratung im Rahmen eines Präsentationscoachings für einen überzeugenden Elevator Pitch zu erhalten. Das Pitchcoaching wird am 07.05.2015 von 15:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr in Pforzheim stattfinden. Weitere Details hierzu werden den Teilnehmern nach Ende der Bewerbungsfrist und des Online-Votings mitgeteilt.

Folgende Preise gibt es beim Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald wieder zu gewinnen:
Platz: 500 Euro und die Teilnahme am Landesfinale am 18. Juni in Stuttgart (Hier gibt es ein Preisgeld von bis zu 3.000 Euro zu gewinnen)
Platz: 300 Euro
Platz: 200 Euro

Außerdem wird von den Besuchern wieder ein ”Publikumsliebling” gekürt. Dieser erhält eine Wildcard und die Gelegenheit, sich doch noch für das Landesfinale am 18. Juni in Stuttgart zu qualifizieren. Wir freuen uns also auch über alle Zuschauer und Pressevertreter, die beim Wettbewerb gerne live mit dabei sein möchten.

Rahmendaten zum Wettbewerb:
Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald
Datum: Dienstag, 12.05.2015
Uhrzeit: 16:30 – 19:00 Uhr
Location: EMMA Kreativzentrum, Emma-Jäger-Str. 20, 75175 Pforzheim

Programmablauf:

14.00 Uhr:    Begrüßung durch einen Vertreter des EMMA
14:15 Uhr:    Vortrag zum Thema: Onlinemarketing für Startups
15.00 Uhr:    Pause
15.15 Uhr:    Vorstellung der Ausstellungspartner
16:00 Uhr:    Best Practice: Free-Linked GmbH, Gewinner des Vorjahres

16:30 Uhr:    Elevator-Pitch BW–Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald
Zehn Gründer/-innen haben die Chance, in drei Minuten mit dem Pitch ihrer Geschäftsidee eine ausgewählte Jury zu überzeugen. Außerdem wählen die Zuschauer einen Publikumsliebling.

18:00 Uhr:    Pause mit Auswertung und Get-together

18:30 Uhr:    Preisverleihung Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald

19:00 Uhr:    Ende der Veranstaltung

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es hier.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen für den 17. regionalen Vorentscheid des Elevator Pitch BW in Pforzheim!

Der letzte Regional Cup findet in Heilbronn (21.05.2015) statt. Insgesamt werden bis zum großen Landesfinale am 18. Juni in Stuttgart 18 regionale Vorentscheide in verschiedenen Städten Baden-Württembergs umgesetzt.

Ihr habt weitere Fragen zum Ablauf oder zu Eurer Bewerbung? Kontaktiert uns über unseren Blog, per Mail (kontakt[at]accelerate-stuttgart.de) oder über unsere Social Media-Kanäle.

Gewinner Elevator Pitch BW #10 in Pforzheim – Free-Linked GmbH im Finale der Gründerzeit 2014

Der Gewinner des Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald steht fest! Die Free-Linked GmbH konnte die Jury mit dem Tauchsicherheitssytem Buddy-Watcher überzeugen.

Wir haben am 08.05.2014 wieder zehn Gründerinnen und Gründer in den Aufzug gelockt. Der zehnte Regional Cup der landesweiten Wettbewerbsreihe Elevator Pitch BW fand im Rahmen des 3. Gründertag der Hochschule Pforzheim statt. Die Bewerber, die sich im Vorfeld über das Online-Voting qualifiziert haben, durften vor ca. 100 Zuschauern gegeneinander antreten. Als regionale Partner waren die IHK Nordschwarzwald, die Handwerkskammer Karlsruhe, Hochschule Pforzheim, Förderer und Alumni der Hochschule Pforzheim e. V. und die Stadt Pforzheim mit dabei.

Insgesamt hatten folgende Teams die Gelegenheit, die Jury und das Publikum beim Regional Cup Pforzheim/Nordschwarzwald mit einem kreativen und prägnanten Elevator Pitch zu begeistern:

Teambild_Pforzheim

Nach der Präsentation der zehn innovativen Geschäftsideen hatte die Jury die schwierige Aufgabe, die Teams anhand der Kriterien Überzeugungskraft, Rahmen, Stil und Geschäftsmodell zu bewerten. Die Jury bestand aus Vertretern folgender Institutionen/Unternehmen: Hochschule Pforzheim, Handwerkskammer Karlsruhe, IHK Nordschwarzwald, Innotec, Wirtschafts- und Stadtmarketing Pforzheim, Sparkasse Pforzheim Calw, Volksbank Pforzheim, Wirtschaftsjunioren, Admedes Schüssler Pforzheim, Hochschule FAV und Accelerate Stuttgart UG.

Folgende Teams konnten die Jury mit Ihrer Geschäftsidee überzeugen:

1. Platz: Free-Linked GmbH
Den ersten Preis hat die Geschäftsidee Free-Linked GmbH aus Pforzheim gewonnen, präsentiert durch Michael Feicht. Die Free Linked GmbH entwickelt Technologieprodukte im Bereich Sicherheit und Komfort. Die Spezialisierung liegt in der bidirektionalen Kommunikation auf Ultraschallbasis. Erste Anwendung findet diese Innovation in einem präventiven Warnsystem für den Tauchsport, dem sogenannten Buddy-Watcher. Die entwickelte Technologie ist bisher einzigartig. Der Sieger des Regional Cups erhält ein Preisgeld von 500 Euro und qualifiziert sich zudem für das landesweite Finale.

2. Platz: Notenkunst
Den zweiten Platz (300 Euro) hat die Geschäftsidee Notenkunst aus Gerlingen gewonnen, präsentiert von Tobias Dellit. Notenkunst ist ein junges Team im Eventbereich, das Management und Veranstaltungstechnik verbindet. Das Notenkunst-Team begleitet Events von der Konzeption bis zur Durchführung und sieht sich als Knotenpunkt zwischen Veranstalter und musikalischen Dienstleistern.

3. Platz: Campusjäger
Den dritten Platz (200 Euro) hat die Geschäftsidee Campusjäger aus Karlsruhe gewonnen, präsentiert von Matthias Geis und Martin Trenkle. Campusjäger ist eine Online-Personalvermittlung mit dem Ziel, engagierte Studenten und spannende Unternehmen zusammenzubringen. Die Kunden sparen sich zeit- und kostenintensive Personalsuche und die Studenten erhalten durch eine einmalige Anmeldung spannende Jobs und Praktika, die individuell für sie ausgewählt wurden.

Den Preis des Publikumslieblings holte die Geschäftsidee Salon Erfle Inh. Annika Welz, die damit im Rahmen eines Wildcard-Events am 27.06.2014 in Stuttgart die Chance bekommt, noch mal um den Einzug ins Gründerzeit-Finale zu pitchen.

Wir gratulieren allen Platzierten und besonders dem Team Free-Linked GmbH ganz herzlich, das mit ihrer Geschäftsidee direkt ins Finale auf der Gründerzeit am 3. Juli 2014 in Karlsruhe eingezogen ist!

Gewinner_Pforzheim

Wir drücken auch allen anderen Teams weiterhin die Daumen und wünschen für die Umsetzung ihrer Geschäftsideen viel Erfolg!

Die Bilder zum Event sind ab sofort auf flickr zu finden und unter Angabe der Quelle (Elevator Pitch BW 2014) unter Creative Commons weiter verwendbar.